Skitouren im Maira- und Varaitatal

 

spannende Skitouren und Genuß im Piemont

Das Mairatal hat sich inzwischen unter Skitourengehern einen Ruf als sehr gute Skitourendestination erworben. Vielfältige und auch anspruchsvolle Tourenmöglichkeiten je nach Schneebedingungen. Abends dann eine gmütliche Unterkunft mit gutem Essen. Damit wir noch etwas Neues kennenlernen, werden nach der ersten Hälfte der Woche ins benachbarte Varaitatal wechseln. Unbekannter, aber ebenso beeindruckend. Bei guten Bedingungen machen wir zum Ende von dort noch einen Abstecher nach Frankreich hinüber. Skitouren tendenziell mit Standquartier, sodaß wir mit leichtem Gepäck auf Tour gehen können.

Termin:

Reisepreis:

Ausgangspunkt:

Leistungen:

Teilnehmerzahl:

 

Voraussetzungen:

9.4. – 15.4.2017 (7 Tage)

370 €

Chiappera, Val Maira und Santa Anna im Val Bellino, Italien

meine Führung

7 - 10 Personen

 

mittelschwere Skitouren, Kondition für Aufstiege von 1200–1500 Höhenmeter, sicheres Abfahren